Helmar


Helmar
Der Hamster

Futterneidisch und egoistisch hat er Anfangs kein Interesse an der Gemeinschaft. Hinterlistig spielt er die Sorgen der anderen gegen Felicitas aus und schürt Ängste, um seinen vermeintlichen Besitzanspruch zu behalten. Als er merkt, dass er auch deshalb mit allen anderen zusammen in Not geraten ist, lernt er aber schnell, dass man oft ohne gute Freunde nicht weiterkommt und so bemüht er sich, der Gemeinschaft hilfreich sein zu können.