Franz Findig


Franz Findig
Der Detektiv

Als genialer Kopf und von sich selbst überzeugt, ist er noch jedem Rätsel auf die Spur gekommen. Und weil er das weiß, trägt er die Nase schon etwas hoch und hält sich für unfehlbar. Doch merkt er auch rasch, dass er das schwierige Rätsel, das der Zauberer den Truhenbewohner aufgegeben hat, nicht ganz allein wird lösen können. Er ist klug genug, die anfängliche Ablehnung aufzugeben und die Hilfe, die er gern annimmt, so aussehen zu lassen, als hätte schließlich doch er die Lösung des Rätsels gefunden.