Der Hass


Der Hass

Mit Macht und unerbittlich tritt er in Erscheinung. Doch plötzlich wieder leise, einschmeichelnd und scheinbar sehr logisch umgarnt er jeden Einzelnen. Mit seinen zwei Gesichtern sät er Zwietracht und Missgunst zwischen den Bewohner der Spielzeugtruhe und versucht, die Gemeinschaft auseinander zu treiben, denn darin liegt das Geheimnis seiner Macht. Und noch zum Schluss weiß und droht er, dass seine Niederlage nicht von Dauer sein muss, denn immer wieder werden seine Einflüsterungen wohl irgendwo Gehör finden.